Liebe Leser!

Ich schreibe heute in eigener Sache und missbrauche den Blog als Annoncen-Blatt.

Wer der geneigten, oder auch nicht geneigten, Leserschaft kennt eine Reinemach-Frau oder Putzfrau, die zwei völlig verkrachten Existenzen, einmal pro Woche für zwei Stunden, bei der Hausarbeit unter die Arme greifen kann? Wohlgemerkt zwei Stunden pro Haushalt, da sowohl der wagnersche als auch der mehlmersche Haushalt einen Bedarf haben.

Wir wollen schließlich erst über die Unordnung anderer schreiben, wenn die eigene Unordnung beseitigt ist.

Falls sie jemanden kennen, setzen Sie sich bitte einfach auf den bekannten Wegen mit uns in Kontakt!

Im Voraus vielen Dank!!

Ihr Frank Mehlmer

Advertisements