Um viel Geld wird es morgen Abend im Stadtrat gehen. Am Dienstag soll der Haushalt Wachenheims beschlossen werden. Vor allem die Burg braucht Geld, wesentlich mehr als ursprünglich veranschlagt. Und obwohl die Mehrheit für den Haushalt wohl stehen sollte, sind lebhafte Diskussionen zu erwarten. Auch der Antrag der SPD zur Sicherstellung der Lebensmittelversorgung birgt debattäres Potenzial. Ob da schon wieder jemand gestreut hat, der REWE ginge bald fort? Das hatten wir doch schon. Und außerdem (ich bitte mein lausiges Neuwachenheimer Pälzisch zu entschuldigen): Rewe werd’s in Wachrem immer gebbe – Riesling, Dornfelder, Chardonnay…

Advertisements