Mit einem Sieg beim Verbandsgemeindeturnier beendete die D-Jugend des TuS Wachenheim die überragende Saison mit dem Gewinn des Doubles. Der anschliessende Freudenzug auf einer Winzerrolle(netterweise von Familie Hill in Gönheim zur Verfügung gestellt), der vom Alten Galgen mitten auf das Weinfest führte, kann ruhigen Gewissens als Höhepunkt des Weinfestes und des Wachenheimer Fussballjahres gesehen werden.

Die Jungs wurden, sozusagen auf der Meistertreppe an der Kirche, von Verbandsbürgermeister Kittelberger für Ihre Leistung geehrt  und verliehen dem Weinfest Stimmung und (welt-, kreis-)meisterliches Flair.

Wir gratulieren und freuen uns für unsere Jungs, dass sie solch eine tolle Feier bekamen. Verdientermassen wohlgemerkt!!

Advertisements