Bei der morgendlichen Lektüre des Spiegel Online stolperte ich über einen Artikel, der sich mit der Aussage einiger Politiker beschäftigt, dass Einwanderer zukünftig einen IQ Test ablegen sollen, damit nicht mehr nur humanitäre Gründe eine Einwanderung nach Deutschland ermöglichen sollen.

Den Gedanken finde ich sensationell und plädiere für diesen IQ Test, der auch für Politiker, insbesondere Kommunalpolitiker durchgeführt werden sollte. Besonderen Wert muss bei diesem Test auf das kleine Einmaleins, das richtige Aufsagen des Alphabets, und den Quotienten für soziale Intelligenz gelegt werden. So können dann Finanzierungen, Investitionen, Kommunikation und Diskussionsfähigkeit optimiert werden.

Da vor Jahren die Universität in Dublin einen IQ Test für den gesamten EU Raum machte, der zum Ergebnis hatte, dass Deutschland einen durchschnittlichen IQ von 107 hat und damit einen Spitzenplatz einnimmt, mit Holland zusammen, Frankreich hatte 94, schlage ich vor, dass Politiker mit einem geringeren IQ als 107 aus der Politik ausgeschlossen werden, oder in Ihr Heimat-Bundes-Land-Ort-etc… zurückgeschickt werden sollten, oder eben nach Frankreich.

Und sie sollten um Gottes Willen keine Politik mehr machen.

Advertisements