Schon in seinem Rückblick auf die erste FWG-Schrift oben auf Seite eins schreibt Herr Morell, dass nur die FWG dem Bürger berichtet. Doch berichten ist etwas anderes. „Ein Bericht ist ein Text, der einen Sachverhalt oder eine Handlung schildert, ohne Wertungen des Autors zu enthalten.“ So finden wir die Definition bei Wikipedia und in diesem Fall können wir ihr vertrauen.

Von berichten im journalistischen Sinn, oder irgend einem Sinn, der dem Wort gerecht werden will, kann allerdings nicht an vielen Stellen der FWG-Schrift die Rede sein. Das Wort „berichten“ sollte also ersetzt werden durch „die Sicht der FWG verbreiten“.

Advertisements