Der Wachtenblog bekommt Zuwachs vom eigenen Zuwachs. Durch die Aktivitäten beim Wachtenblog begeistern sich vier Jugendliche für einen eigenen Blog. Was mich sehr stolz macht, da zwei der Pimpfe meine eigenen sind, und die anderen Beiden sogut wie zur Familie gehören.

Der Blog heißt „Pipere“ und zur Unterstützung wird „Pipere“ auf unsererem Wachtenblog verlinkt werden, allerdings dauert es noch ein paar Tage bis die Seite aktiv ist, da die Kids eine Einführung und leichte Führung brauchen.

Die Blogger sind:

Max Mehlmer
Luz Mehlmer
Caroline Haselhorst
Lotte Haselhorst

Ich wünsche den Bloggern und den Lesern viel Spass und viel Erfolg, da ich ein solches Engagement mutig und außergewöhnlich finde.

TOI TOI TOI, Ihr Vier!
Hoffentlich könnt Ihr viele Jugendliche in Wachenheim animieren sich als Kommentatoren zu beteiligen, oder sogar einige als Mit-Blogger gewinnen!

Haut rein!

Advertisements