Endlich wieder Dienstag Morgen!

Mein Tag des Frühsports!

Nach dem Frühstück die Kinder zum Anziehen und Zähneputzen geschickt, die ungeduldige Frage „Habt Ihr alles?“ Die beiden Grossen mit dem Fahrrad zum Bahnhof gejagt und dann habe ich mit meinem Kleinen die Trendsportart überhaupt. Kostenlos. Aufregend. Jedesmal anders.

Mülleimer-Slalom.

Den heutigen Parcour hat der rothaarige Müllmann im Orangenen gestellt. Gleich beim Start die erste Höchstschwierigkeit. Um zwischen meiner Bio- und Papiertonne aus meiner Ausfahrt zu kommen, darf ich nicht zu schnell angehen, sonst haut es eine der beiden um. Nach 20 Metern und der ersten Kurve, direkt nach der nachbarlichen Zypresse, im Halbdunkel, Biotonne. Uah das war knapp.

Richtung Spielplatz, die lange Gerade. Gespickt mit drei verschiedenen grün-grau Kombinationen, links, rechts, links, wieder Kurve, hier eine besonders tückische Stelle, Markisen-LKW und Papiertonne mitten auf dem Weg, mir egal, muss Zeit sparen. Fahre dem LKW die Tür ab, haue die Biotonne um, bin schliesslich Profi. Fast geschafft, Feuerlöscher-Ecke, eine gnadenlose Falle, die Herausforderung eines Sportlerlebens, muss den Buxbaum von gegenüber niedermähen, endlich Altenbach. Erste Zwischenzeit.

Mein Sohn übergibt sich vor Freude.

Nun der Highspeed Teil „Altenbach“!! Mit 40 km setze ich voll die Kanten ein, es hebt mich fast aus der Kurve, mit einer unglaublichen Akrobatik kann ich alle Viere auf den Boden bringen. 90° Kurve Eingang Römerweg. Glastüten, mehrere hintereinander, Dank meiner inwändig verstärkten Stahlgürtelreifen, Marke Leopard II, ist das jetzt Rollsplit. Ha ich bin voll austrainiert.

Endlich naht die Ziellinie, Friedelsheimer Strasse. Ich habe alle Hindernisse regelgerecht überwunden, lass es laufen, das gibt ne neue Bestzeit. Nur noch 50 m, letzte Papiertonne, das sind jetzt mal richtige Flugblätter, jaaa, doch nein, es haut mich gegen den Blumenbottich, bei dem das rot-weisse Schild fehlt.

Scheiße. Ausgeschieden. Auto völlig versaut, Biotonnen-Inhalt außen, das Zeug meines Sohnes Inhalt für die Biotonne innen.

Aber am nächsten Dienstag. Das wird mein großer Tag sein!!!

Advertisements