Ach hallo Hilde.

Dich habe ich ja schon lange nicht mehr gesehen. Wie geht es denn so?

Bei mir? Ach du liebes Bisschen. Ich bin total im Stress. Was ich alles so an der Backe habe, das ist schon ganz schlimm. Ich weiss gar nicht, wie ich das alles bewältigen soll. Schau mal Montags morgens habe ich das Frühstück mit den Mädels, das machen wir einmal die Woche, so um das Wochenende zu verlängern und die Woche nicht zu lang werden zu lassen, so mit Champagner und Crêpes. Mein Mann?

Ach der ist doch zur Zeit nur unterwegs. Seit die so eine chinesische Chemiebude gekauft haben, ist der nur noch in Hongkong, Shanghei und was weiss ich wo. Die Kinder hab ich, die kennen den Vater gar nicht mehr, und wenn er nach Hause kommt ist er völlig fertig und gereizt. Aber das ist ja ein anderes Thema.

Also nach dem Frühstück muss ich ja schon wieder Mittagessen für die Kinder vorbereiten. Das ganze Geschirr und der Dreck, das macht mich wirklich fertig, und ich hab doch um 14.00 Uhr Tennistraining bis um 16.00 Uhr. Dann komm ich nach Hause, bin kaputt, Das Geschirr steht immer noch da. Wie meine Kinder?

Meine Racker können ja auch nicht so helfen. Was die alles haben, Geige, Querflöte, Gitarre, Sport.Die ganzen Hausaufgaben. Nee, das möchte denen nicht auch noch zumuten.

Ich dann im Förderverein des Altenheims, Tennisverein Vorstand und Rotary Club. Ich komm zu nix.

Wie? Ob ich eine Putzfrau habe? Ich hatte eine aus Polen, die war ganz o.k. Hat ein bisschen gerochen, so immer nach Schweiss, aber die war nett. Aber weisst du was? Die wollte 10 Euro, 10 EURO die Stunde! Und so richtig sauber war die auch nicht, immer flog irgendwo noch Staub rum. Ab und an ging auch mal was kaputt, wie ein Sektglas, das wollte ich Ihr dann von der Rechnung abziehen, und was meinst du, war die dann frech. Dann hab ich Ihr gesagt, dass sie gar nicht mehr zu kommen braucht. Ich hab den Eindruck, den Polen geht es mittlerweile einfach zu gut. Die brauchen das nicht mehr so, klar bei 10 Euro die Stunde. Die Preise für eine EINFACHE Putze sind völlig verdorben.

Ach du hast eine Neue? Aus der Ukraine. Wie sind die denn so? Ne richtige Perle!! Sag bloß!! Voll engagiert und das für ACHT Euro die Stunde. Riecht die auch so, weisst du ich glaub das kommt vom Essen. Die essen ja immer so komisches Zeug, ich war mal in St.Petersburg, das ganze Kohlzeugs, pfui Teufel. Entschuldigung, ich wollte Dich nicht unterbrechen.

So die riecht nicht. Was sie hat keine Zähne? Beim Bauern einen Unfall gehabt, wer zahlt das denn? Wir wieder, mit unserem Geld, wo das noch hinführt. Spricht sie deutsch, du weisst, wegen der Kinder?

Ja! Das ist ja super. Schick sie doch morgen mal vorbei. Wie keine Zeit?

Die schafft in 10 Haushalten, in einer Kneipe und im Wingert, och die Arme. Die kann doch aber auch am Sonntag kommen, so nach dem Frühstück, gerade für zwei Stunden und dann am Montag abend, so ab acht, ich bin da eh nicht da. Da bin ich bei Paul.

Paul? Ach das ist nur ein Freund. Wir reiten zusammen, ein-, zweimal die Woche. Der ist Reitlehrer. Ein Netter! Was??!!  Ach du, Schweinchen, hör doch auf, ich doch nicht. Ich werd ja ganz rot. Komm da reden wir ein andermal drüber.

Wie heisst die Putze? Ludmilla. Bad Dürkheim? Gib Ihr doch mal meine Telefonnummer. Die soll sich bei mir melden.

Also ich muss weiter, und Danke für die Hilfe. Grüss die Kinder und Toni von mir!! Indien? Zwei Wochen? Der Arme.  Aber du hast ja schon Unterstützung.  Also Tschüüs!!

Advertisements