Heute war ja einiges Los auf dem Wachtenblog. Da haben es sich zwei mal so richtig gegeben. Soweit, dass eine ganze Artikelstrecke mit Kommentaren von den Bloggern aus dem Blog herausgenommen wurde, um unbeteiligte Dritte nicht zu Kollateralgeschädigten werden zu lassen.

Das Herausnehmen der Diskussion ist einstimmig von Achim und mir beschlossen worden, auf Vorschlag von Achim,dessen Begründung und Motivation zur Herausnahme ich höchsten Respekt zolle.

Ich gebe zu, es geschah mit einem gewissen Zähneknirschen, da diese Entscheidung an die Grundfeste meiner Überzeugungen und Wertvorstellungen  ging.

Es geschah nicht wegen einer Änderung meiner Meinung zum diskutierten Thema und nicht aus Rücksicht auf einen Protagonisten.

 

 

 

 

 

 

Advertisements