So heute gab es die ersten Schneeflocken und damit hat auch der letzte Sommermensch gemerkt, daß die besinnliche Jahreszeit begonnen hat. Seit dem letzten Wochenende laufen zudem die ersten Weihnachtsmärkte, also steht das Christkind vor der Tür. So richten auch die verschiedensten Schulen Ihre Weihnachtsmärkte aus und ich lege Ihnen einen ganz goldigen ans Herz.

Die Freie Goethe-Schule in Neustadt richtet am Samstag ab 11.00 Uhr den jährlichen Weihnachtsbasar aus. Diese Waldorf-Schule hat ein ganzes Potpurri an wunderschönen Sachen, die der ganzen Familien Freude machen und vorweihnachtliche Stimmung verbreiten.

Es werden Kerzen gezogen, Waffeln verkauft, tolle individuelle Adventskränze, die man selbst zusammenstellen kann, und Baumschmuck feilgeboten, Püppchen etc..  Alles handgemacht, bzw. von Schülern, Eltern und Lehrern mit größter Sorgfalt und Liebe zum Detail hergestellt.

Ausserdem findet für Interessierte ab o8.00 Uhr freier Unterricht für die  Klassen 5 – 8 statt, für Eltern und Kinder, um sich eventuell einen Eindruck über die Schule und den Ansatz der Waldorf-Pädagogik zu holen.

Kommen Sie. Es lohnt sich wirklich.

Das sympathische und Wärme verbreitende Schulhaus ist in der Maximillianstraße 16 und freut sich auf Ihren Besuch!

Advertisements