Am kommenden Donnerstag ist wieder Markt in Wachenheim. Wie jeden Donnerstag. Wie jeden ersten Donnerstag im Monat ist aber auch wieder Marktfrühstück. Entgegen anderslautender Meldungen im Amtsblatt bestreiten Eltern und Großeltern der Waldameisen (der Waldgruppe des Kindergartens) in diesem Jahr die Veranstaltung.

Das Ganze funktioniert nur dank der unglaublichen Großzügigkeit der Marktbeschicker: Sie spenden uns Brötchen, Wurst, Käse, Lachs und Orangen und helfen uns auch ansonsten bei der Organisation. Das Sektschloss steuert ein paar Flaschen edlen Sekt (jeweils der Sekt des Monats) bei, der Bauhof stellt Biergarnituren, Kaffee machen die Waldameiseneltern/-großeltern und fertig ist alles, was für ein herzhaftes Frühstück nötig ist.

Schon bei der ersten Ausgabe des diesjährigen Marktfrühstücks haben sich einige Gruppen auf ein Brötchen getroffen. Los geht es gegen 8:30 Uhr, sobald die Waldameisen im Wald verschwunden sind und ein paar Brötchen belegt sind.

Advertisements