Nachdem die ‚Rheinpfalz‘ die Umfrage Ergebnisse zum Supermarkt veröffentlicht hat, soll dieser Artikel als Kommentarplattform fungieren, damit Kommentare, die auf älteren Artikeln zum Thema gegeben würden, auch von allen Lesern wahrgenommen werden.

So setze ich jetzt hier einen Kommentar eines unserer Leser in den Artikel, sodass dies als Diskussionsgrundlage dienen kann:

„Yep! Die Ergebnisse sind da. Die Wachenheimer wollen keinen Markt und wenn doch, dann zu fast 90% mit großem Parkplatz und zu 83% fußläufig erreichbar! Da bin ich ja fast erleichtert, dass wir keinen Markt brauchen. Nicht dass der Parkplatz zu groß für eine fußläufige Erreichbarkeit wird. Besonders freu ich mich für Herrn Stiegler -selbstständiger Marktleiter von Edeka -. Er hat gute Chancen, den bisherigen Rewe-Markt am Kreisel zu übernehmen, aber bitte schön nur, wenn die Wachenheimer ihm zusichern, dass es mittelfristig – ich würde mal sagen das sind locker 20 Jahre – keinen Markt mit Idealmaßen in Wachenheim gibt. Wollen wir nicht auch gleich die Preise zusagen? Edeka hat da bestimmt einen Vorschlag parat. Schließlich kann unser Ex-Bundespräsident auch langfristig planen.“
U.Siegrist

Advertisements