Die Wachenheimer Pfadfinder haben mich gebeten an die – wegen Kälte auf diesen Samstag verschobene – Altpapiersammlung zu erinnern. In diesem Zuge hier eine kleine Fakten- und Aussagensammlung:

– Das Altpapier bitte bis morgens 8 Uhr gebündelt an die Straße stellen

– Es wird oft bis in den späten Nachmittag gesammelt (das erwähne ich, weil manchmal gegen 12 Uhr schon Anrufe kommen, ob man vergessen wurde)

– Da die Straßen nach einem bestimmten System abgefahren werden, kann es passieren, dass ein Traktor auch mehrmals an einem Papierstapel vorbeifährt, bevor dieser eingesammelt wird

– Die Pfadfinder verkaufen das Papier an ein Unternehmen und finanzieren sich dadurch selbst

– Jede noch so kleine Menge Altpapier ist für die Pfadfinder wichtig (so manch einer wirft auch die gerade am Frühstückstisch zu Ende gelesene Zeitung auf den Traktor)

– Die kleinen Naschereien, die viele von Ihnen auf dem Altpapier für die Kids deponieren, halten super die Motivation oben (Vielen Dank!)

– Die Wachenheimer Pfadfinder sammeln Altpapier in Forst und in Wachenheim

– Falls Sie jetzt noch einen Weihnachtsbaum haben und ihnen den Pfadfindern mitgeben wollen, sind Sie leider zu spät dran

– Und da die Altpapiersammlung im Neubaugebiet noch nicht wirklich angenommen wird, erlaube ich mir hier nochmal einen kleinen Weckruf (Guten Morgen! 🙂 )

Im Namen der Pfadfinder spreche ich Ihnen hier ein großes Dankeschön für die Unterstützung in den letzten Jahren aus. Und ich hoffe natürlich, dass diese in der Zukunft auch nicht ausbleibt.

 

Advertisements