Es gibt doch ein paar Dinge, bei denen die Bürger sich aktiv am politischen Prozess beteiligen können. So wie die Spielleitplanung. Dies ist ein Werkzeug für interessierte Bürger aktiv ihre Ideen in den zukunftsorientierten planerischen Prozess einbringen zu können.

Es geht hier nicht um den Supermarkt, sondern wie man aus dem Namen erkennen kann, um unseren Nachwuchs, bzw. die Planung der Infrastruktur für unsere Kinder und Jugendlichen. Dies geht weit über den (Nicht-)Bau einer Skaterbahn hinaus und kann wirklich für Wachenheim zukunftsweisend sein. Jedoch ist eine Überschneidung mit anderen städtebaulichen Prozessen nicht ausgeschlossen und sogar gewünscht.

Jeder und jede Interessierte, unabhängig von Partei oder sonstigen Institutionen, sind dazu aufgerufen sich und Ihre Kreativität einzubringen. So gibt es am 24.07.12 eine gemeinsame Begehung mit Treffpunkt am Rathaus, 10.00 Uhr.

Die erste Arbeitsgruppensitzung findet am 22.08.12, 20.00 Uhr, ebenfalls im Rathaus statt.

Einen Einblick kann man aus der beigefügten Präsentation gewinnen.

Präsentation SLP Wachenheim

Advertisements