Unser kleiner Blog erfreut sich allen Unkenrufen zum Trotz weiterhin ungebrochener, den Zahlen nach sogar steigender Beliebtheit. Und da wir inzwischen über 97.000 Zugriffe haben (unsere eigenen werden nicht mitgezählt, sonst wären es sicher schon über 200.000), könnten wir schon mal überlegen, ob wir den 100.000sten Zugriff nicht in irgendeiner Weise feiern sollten.

Wie heißt es in einem Song der Spielgemeinschaft Mittelhart? Ich brauch zum Feiern einen bess’ren Grund als Freitag. 100.000 Zugriffe wären schon mal ein Grund für einen Tasse Wein oder einen Fingerhut Bier. Eine Wachtenblog-Fete?

Advertisements