Der Mensch ist musikalisch. Soweit so gut.

Musik verbindet. So weit noch besser.

Viele Menschen in Wachenheim geben sich dem Musikmachen hin. Musik ist hier nicht einschienig Populäre Musik oder Klassische Musik, sondern die Spielarten sind mannigfaltig.

Zwei der Wachtenblogger spielen in einer Rock Band, es gibt Serenaden, Gesangsvereine, Trompeter, Pianisten, Geiger, Schlagzeuger, Gitarristen, Bassisten usw. usw. Und, man glaubt es kaum, es gibt sogar mindestens einen Alphornbläser.

All diese Menschen eint die Lust an der Musik, auch wenn sowohl die Menschen als auch die Musik, die gemacht wird, völlig unterschiedlich sind.

Nun als einer der musizierenden Wachtenblogger, kicke ich folgende Idee an.

Ich werde, hoffentlich mit Hilfe unserer Leser, die einzelnen Musikmachenden ansprechen, mit dem Ziel eine gemeinsame Wachenheimer CD im Jahr 2013 zu erstellen. Die Jungs von der ‚Spielgemeinschaft Mittelhart‘, das ist dann die erwähnte ‚Blogger-Band‘, ohne die anderen beiden Nicht-Blogger zu vergessen, wollen in naher Zukunft mit einem mobilen professionellen Studio zusammenarbeiten, um eben unter professionellen Bedingungen ihre Musik professionell aufzunehmen.

Mit diesem Studio, da mobil, möchte ich auch die anderen Musiker Wachenheims animieren, ihre Musik, bzw. die Qualität Ihrer Aufnahmen, auf einen nächsten Level zu heben. Zudem, das ist der Hauptgrund, welche Stadt oder Gemeinde kann schon von sich behaupten, gemeinsam zu musizieren? Sollte die Cd zu Stande kommen, gibt es noch den schönen Nebeneffekt, daß man mit dem eventuellen Erlös Gutes tun kann. Mann stelle sich vor, das Wachenheimer Ensemble verkauft sich auf der Burg, bei den Weingütern etc..

Eine bessere Aussenwerbung gibt es doch kaum. Und einen schöneren Weg, Wachenheim gemeinsam zu erleben und dieses spezielle Wachenheim-Feeling rüberzubringen gibt es auch kaum.

Wir können schliesslich nicht alle Sex miteinander haben.

Meine Bitte: Geben Sie mir Infos, wer interessiert sein könnte, wer interessant sein könnte, oder sprechen Sie mich direkt an.

Ich freue mich auf das Projekt und hoffe, daß die Realisierung klappt. Ich werde, hoffentlich regelmässig und mit positiven Neuigkeiten, auf dem Blog berichten.

Und als Arbeitstitel, der auch als Auftrag an andere Aktive gesehen werden kann, nehmen wir doch einfach mal:

Wachenheimer Harmonien

Advertisements