Nach zwei kühlen, feuchten Maisonntagen in den vergangenen Jahren wurde der Wachenheimer Kräutermarkt heute wieder von der Sonne verwöhnt. Wie war das schön! Mindestens der halbe Ort war zum Kräuter-Schnuppern, Pesto-Probieren, Cidre-Genießen und Freunde-Treffen unterwegs. Ich könnte jetzt über viele Abschnitte schwärmen, aber ich habe gerade erst die letzten gekauften Pflänzchen im Garten versenkt, und mein Liebster wartet mit knurrendem Magen.

Nur so viel: Ich hoffe, dass die Organisatoren und (vor allem) Organisatorinnen vom Heimatverein auch in den kommenden Jahren genug Energie und Harmonie aufbringen, um dieses wundervolle Ereignis für Wachenheim auf die Beine zu stellen. Ich bin ihnen dafür sehr, sehr dankbar!

Bei den Fotos merkt man, dass die Kamera nicht unbedingt die Stärke meines Smartphones ist. Ich hoffe, sie gefallen trotzdem.

 

IMG-20130505-00047 IMG-20130505-00048 IMG-20130505-00055 IMG-20130505-00051 IMG-20130505-00050 IMG-20130505-00054 IMG-20130505-00053 IMG-20130505-00052

Advertisements