Seit einer Woche stand bei uns auf dem Wachtenblog eine kleine Umfrage bereit, bei der man völlig harmlos seine Stimme für einen der Kandidaten für unser Bürgermeisteramt abgeben konnte. Natürlich auch für die Kandidatin!

Frei von Parteizugehörigkeit und politischer Meinungsmache konnte man zwischen Herrn Bechtel, Frau Mahler und ‚mir doch egal‘ seine Stimme abgeben. Eine Doppelabstimmung des Lesers oder der Leserin war, soweit technisch zu vermeiden, ausgeschlossen.

Hier ist das Ergebnis, Stand heute, 16.05.2014 12.22 Uhr:

Abgegebene Stimmen 160

davon

Frau Mahler – 74 Stimmen – 46%

Herr Bechtel – 63 Stimmen – 39%

Mir doch egal – 23 Stimmen – 14%

Natürlich ist dies keine repräsentative Umfrage. Es können Leser abgestimmt haben, die nicht wahlberechtigt sind, also keine Wachenheimer, Minderjährige Leser, etc.. Und es können natürlich von verschiedenen Ip Adressen aus die gleichen Leser mehrfach abgestimmt haben. Aber alles Spekulation oder auch nicht wir haben 160 Stimmen und das ist doch für uns alle ein schönes Ergebnis!

Wir dürfen alle sehr gespannt sein, wie weit das doch sehr klare Ergebnis realitätsnah ist, da es auf den Wahlzetteln kein Mir-Doch-Egal gibt.

Vielen Dank für die rege Beteiligung! Und die nächste Umfrage folgt bestimmt!

Advertisements