Das Umfrageergebnis der Wachtenblogleser ist da.

Seit Donnerstag 15.45 Uhr ist der Poll geschlossen und die interessierten Leser haben abgestimmt.

Ich weisse wieder darauf hin, die Abstimmung ist NICHT repräsentativ, da viele Unwägbarkeiten Einfluss genommen haben könnten und stellt keinerlei Ansprüche. Leser, die nicht in Wachenheim wohnen, die zu jung sind, Doppelabstimmungen über verschieden IP Adressen usw. konnten genau so abstimmen, wie die Wachenheimer auch.

Aber was klar ist, dass sage und schreibe 244 Stimmen abgegeben wurden. Das ist ein mehr als respektables Ergebnis für unser kleines Medium in unserer kleinen Stadt, und dafür bedanke ich mich herzlich bei Ihnen.

Das Ergebnis im Einzelnen:

Abgegebene Stimmen 244

CDU – 50 Stimmen – 20,49%
WL – 49 Stimmen – 20,08%
FWG – 49 Stimmen – 20,08%
WBL – 34 Stimmen – 13,93%
SPD – 32 Stimmen – 13,11%
FDP – 26 Stimmen – 10,66%
Mir doch egal – 4 Stimmen – 1,64%

Was sagt uns dieses Ergebnis?

1. Der Blog-Leser ist politisch aktiv, was diese Wahlen für den Stadtrat angeht.

2. Es gibt erfreulich wenig ‚Mir doch egal‘-Stimmen!

3. Sollte dieses Ergebnis annähernd realistisch sein, kommen sehr unterhaltsame Zeiten auf uns zu.

4. Die politische Meinung unserer Leser ist erfreulicher Weise sehr gestreut und bewegt sich auf engagierter Ebene. Bei so vielen Lesern, ist es schade, dass sich keine Blogger finden, die sich zum Beispiel aus den Stadtratsparteien rekrutieren. Aber, und das ist der Erfolg, es gibt rege Kommentare. Und einen regen Austausch der Kommentierenden! Dafür ist unser kleiner Blog mal gegründet worden!

5. Bleiben Sie uns gewogen und sagen Sie Ihre Meinung, äussern Sie das gerne weiterhin in Kommentaren. Sachlich, hart aber fair. Und natürlich niemals anonym oder unter Alias!

Advertisements