Wie ein Blogger am eigenen Leib erfahren hat, ist den Argentiniern jedes Mittel Recht, um das morgige Finale der Fussball-WM zu gewinnen. Er hat einen Spionagering in der eigenen FAMILIE ausgehoben. Beide Söhne und die Tochter haben in den letzten Tagen mit Argentiniern in Deutschland und in Argentinien intensivsten Kontakt gehabt.

Via Telefon und Facebook wurden vertraulichste Informationen an den Gegner übermittelt, sogar BESTE Wünsche gingen aus einem Wachenheimer Haus nach Argentinien.

Das BKA hat Ermittlungen aufgenommen. Wahrscheinlich wird die gesamte Familie nach Argentinien ausgewiesen, da der Fall eine noch höhere Brisanz als der NSA-Skandal haben soll.

Wir bleiben dran.

Advertisements