Die Organisationsgruppe für das Doppeljubeljahr tagte vergangene Woche Dienstags und kam doch für die Planungen des Doppeljubeljahres 2016 einige Schritte voran. Das grobe Gerüst steht und nun kommt die Feinarbeit mit allen Beteiligten wie den Vereinen.

Daher findet am 19.03.2015 ein Informations- und Diskussionsabend mit den Vertretern der Vereine und anderen Organisationen statt, um das Baby gemeinsam auf den Weg zu bringen und auch dort zu halten.

Advertisements