Engagierte Bürger haben auf Grund des kritischen Artikels zum kirchlichen Engagement für die Festivitäten im Wachenheimer Jubeljahr 2016 sich mit dem Wachtenblog in Verbindung gesezt und darauf hingewiesen, dass sehr wohl grössere kirchliche Aktivitäten in Planung sind.

So war die Darstellung es gäbe lediglich einen ökumenischen Gottesdienst nicht ganz richtig.

Richtig ist, dass ein ökumenisches Fest in Planung ist. Hierzu haben wohl schon Gespräche der verantwortlichen Priester und Pfarrer stattgefunden, um einen Rahmen für den Event zu finden.

Ich finde das ausgesprochen löblich, dass auch von dieser Seite Aktivitäten für das grosse Jubeljahr eingeplant sind.

Advertisements